Kneipp Tretbecken saniert

Im Waldseebad kann wieder gekneippt werden

Auf vielfachen Wunsch der Badegäste, hat sich der Freundeskreis der Kneipp Wassertretstelle angenommen. Noch trostlos der Anblick zum Beginn der Saison. Im mehreren Arbeitseinsätzen haben wir den bachseitigen Wassereinlass und die Schieber gereinigt und gangbar gemacht. Im Tretbecken lose und fehlende Bodenfliesen ergänzt, Risse und Fugen abgedichtet. Zum Abschluss hat der Handlauf einen neuen Anstrich bekommen. Aufgrund der schlechten Witterung im Mai, konnten die Arbeiten nicht rechtzeitig zu Saisonbeginn abgeschlossen werden.

Nach den Unwettern Anfang Juni mussten wir das inzwischen hergerichtete Wassertretbecken nochmals komplett reinigen. Auch der Traischbach und der Wassereinlauf musste von Sand und Treibgut nochmals befreit werden.

Heute präsentiert sich das Tretbecken wieder in neuem Glanz, und erinnert an die Ursprünge des Waldseebades, das auf Initiative von Bürgermeisters August Schneider und des Kneipparztes Dr. Richard Rahner Ende der 1920er Jahre gebaut wurde. Schon damals standen Erholung und Gesundheit im Vordergrund. Dem Freundeskreis war es deshalb ein großes Anliegen mit dem Projekt „Kneipp Wassertretbecken“ an diese Leitgedanken zu erinnern.

Hier ein Paar Bilder zum Projektablauf ...

Zurück
p01
p02
p03
p04
p05
p06
p07
p08
p09
p10
p11
p12
p13
p14
 
 
Powered by Phoca Gallery

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.