wsb entw 2019

Mit der Wiedereröffnung wird für die Saison 2021 gerechnet

Das traditionelle Gaggenauer Freibad musste nach einem schweren Unwetter aufgrund der Hochwasserschäden im Frühsommer 2016 geschlossen werden. Mittlerweile wurde vom Gemeinderat beschlossen, dass das Waldseebad an diesem idyllisch liegenden Standort beibehalten werden soll. Die neue Konzeption sieht vor, dass es künftig ein Naturbad mit einer Wasserfläche von 2100 Quadratmeter geben wird, das zudem um ein chemisch-technisch betriebenes Becken mit einer Wasserfläche von rund 700 qm ergänzt wird.

So werden auch künftig alle Badnutzer im neuen Naturerlebnisbad auf ihre Kosten kommen. Naturbadliebhaber, Bahnenschwimmer und Turmspringer ebenso wie Kleinkinder, die plantschen wollen. Die weiteren Freizeitangebote des Bades bleiben erhalten.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.